KULTURSENATOR CARSTEN BROSDA im Gespräch mit Wolfgang Rose

6. August 2019 

19.30 Uhr

KLUB, Besenbinderhof 62, 20097 Hamburg

Eintritt: 5 Euro

Verbindliche Anmeldung unter info@kultur-im-gewerkschaftshaus.org 

Wieso ist er Schalke-Fan von Geburt an? +++ hat Texas seine Liebe zur Country-Musik
geweckt? +++ was versteht er unter diskursivem Journalismus? +++ für wen hat er politische Reden geschrieben? +++ was verbindet ihn mit Gesine Schwan? +++ was hat ihn an Barbara
Kisseler fasziniert? +++ wie verändert Digitalisierung die Kultur? +++ hat die SPD Zukunft?

Über diese und weitere Fragen aus dem Publikum wird Hamburgs Kultursenator Dr. Carsten Brosda im Gespräch mit Wolfgang Rose gern Auskunft geben.